Monte da Moita Nova
COSTA VICENTINA-CABO SARDÃO

 
 
   
   
   
   
     

Jetzt ist es schon 10 Jahre her, das ich bei euch Unterkunft gefunden habe ;-) und ich muss immer noch so oft daran denken!!!
Gibt es die gute Furia, Daphne und den "kleinen" Dahil noch???
War eine tolle Zeit bei Euch und ich hoffe, wir können das irgendwann mal wiederholen!!!
Sehnsüchtige Grüße aus der Eifel
Manuela und der Rest der
www.mm-little-ranch.de

10.08.2007

Manuela
Forst - Deutschland


... noch 5x schlafen, dann sind wir wieder bei Euch!!! Wir freuen uns riesig auf das Wiedersehen mit Euch und den Tieren, der wunderschönen Landschaft und und und ... Bis Samstag also!

21.08.2007

Evelyn Parviz Helen und Robin
Lissabon - Portugal


Endlich, nach Jahren, hatten Brigitte und ich die Möglichkeit, wieder bei Dir, Ute, Ferien zu machen. Schon das Ankommen ist wie ein "Nachhausekommen", die Ruhe, die schöne Anlage, die Pferde, das Rauschen des Meeres, die angenehme Wärme im April, überhaupt, die schöne Atmosphäre, die dein Anwesen ausstrahlt, zieht uns an. Dazu kommt deine Freundlichkeit und Kompetenz im Umgang mit Pferden - und auch Menschen. Hier fühlen wir uns wohl, hier erholen wir uns intensiv, sowohl auf dem schönen Gelände, als auch in der herrlichen Landschaft. Nach den verschiedenen Urlauben auf Moita Nova war dies ganz sicher nicht unser letzter Urlaub. Wir kommen immer wieder gerne hierher.


April 2008

Brigitte und Jens
Bremen - Deutschland


"Liebe Ute & Julia, lieber Walter!
Oktober 2008 - Das waren mal wieder super Ferien! Wie immer hatten wir auch dieses Jahr viel Spaß am Reiten.
Klasse waren die vielen Ausritte durch die tolle Dünenlandschaft. Wir waren auch viel am schön gelegenen Pool, auch wenn das Wasser recht kühl war.
Lustig war, dass dieses mal in jeder der vier Wohnungen zwei deutsche Mädchen waren. So hatte man immer noch mehr Spaß! Doch die vielen Tiere und die wunderschöne Natur sind immer noch am besten
.
Bis bald, Leonie, Maja "


Oktober 2008

Leonie und Maja
Dortmund - Deutschland


Liebe Ute. lieber Walter, nach unvergesslichen 10 Tagen, sind wir nun wieder im kalten Norden gelandet. Vielen Dank für die wunderbare Zeit in Eurer kleinen, liebevollen Oase. Eure Gastfreundschaft war wohltuend unaufdringlich umsorgend. So wie die nette Begrüßung für unsere hungrigen Mägen bei der Ankunft oder die Lieferungen des köstlichen Brotes, Odettes Reinigungsservice oder die Wegweisungen zu netten kleinen Buchten oder das "Wäschewaschen" oder die Restaurantempfehlungen oder , oder, oder.
Nicht vergessen möchten wir auch den Dank für die sorgfältigen und fundierten Reitstunden, welche gerade für die kleine Lisanne, als "Fastanfängerin". ein richtiger und toller Einstieg in die Welt des Reitens war.
Für die schönen Ausritte mit Julia bedanken sich Lea und Lale ganz herzlich. Durch Euch haben wir Portugal (das Alentejo) von einer sehr schönen, ursprünglichen Seite kennengelernt und werden bestimmt wiederkommen.
DANKE!
P.S. Der Pool ist auch ganz klasse ;-). Und, dass es einen Kamin im Haus gibt, ist wunderbar ;-)


Herzliche Grüße von den Hornbachers
aus dem "Alten Land"/Hamburg - Deutschland


Liebe Ute,

der Urlaub bei dir war wie immer wunderbar und wir haben nette neue Leute kennengelernt.
Danke schön und viele grüsse
.


Lalinha (Lissabon)


Liebe Ute,

ich dachte ja, mit 45 Jahren brauche ich gar nicht mehr mit dem Reiten anzufangen. Aber die beiden Reitkurse bei Dir (im September 2009 und im Juni 2010) belehrten mich eines Besseren.
Im letzten Jahr habe ich mich zum Abschluss von der geduldigen Furia im Schritttempo durch die Dünen tragen lassen; und vor ein paar Tagen bin ich mit der betagten, aber quietschfidelen vierbeinigen Dame durch die herrlich duftenden Pinienwälder getrabt, habe in stillem Einverständnis mit ihr Slalomkurven um die Bäume gedreht, und mein Herz schlug vor Begeisterung im Galopp, wenngleich ich diese Gangart - vorerst - nur an der Longe ausprobiert habe.
Bin ich eine spätberufene Pferdefanatikerin? Mitnichten! Es macht einfach nur riesigen Spaß, mit Dir - und auch mit Julia - zu lernen, dass es tatsächlich ein großes Glück ist, auf dem Rücken der Pferde zu Gast zu sein, zu fühlen, dass es möglich ist, mit diesen schweren Tieren beinahe nur durch Gedanken zu kommunizieren. Faszinierend finde ich es, dass unter Eurer Anleitung einfach alles klappt. Fersen zu hoch? Kein Problem, dann gehen sie eben runter. Zügel falsch gehalten? Na, dann dreht man eben die Handgelenke nach außen. Und alles Weitere: Geht doch!

Ich hoffe, dass wir noch viele gemeinsame Reitstunden machen.
In diesem Sinne herzliche Grüße aus Berlin.

September 2009 und Juni 2010


Susanne - Berlin


Als wir unseren Osterurlaub zum mittlerweile dritten Mal bei euch auf Monte da Moita Nova verbrachten, haben wir abgesehen von Ausritten in der wunderschönen Dünenlandschaft auch wieder viele Wanderungen entlang der Küste unternommen.
Der Küstenwanderweg ist Teil des europäischen Fernwanderweges E9 und erstreckt sich durch den ganzen Nationalpark von Cabo Sao Vicente im Süden bis Porto Covo im Norden.
Die Teilstücke in der Nähe von Cavaleiro erlebten wir von Milfontes bis südlich von Zambujeira do Mar: Es war fantastisch! Die Ausblicke auf das Meer und die steilen Klippen und im Frühjahr auf die Störche, die auf den Felsen brüten (!), sind einzigartig. Abgesehen von den bunten, bizarr geformten Klippen gibt es alle Arten von Blumen und Blüten zu entdecken und dazu das nie endende Donnern der Wellen und der Wind!
Da die einzelnen Strecken zwar nicht allzu lang, zwischen 7 und 12 Km, aber dennoch nicht zu unterschätzen sind, weil sie auf und ab führen und Felsen mit Sand wechseln, fuhr uns Ute netterweise eine Strecke. Dann wanderten wir entweder zurück oder wir deponierten unser Auto, sodass wir One-Way-Touren hatten. Das ist gerade dann auch wichtig, wenn man Familienausflüge mit Kindern macht.
Wir haben schon überlegt, eine Wanderung an der ganzen Costa Vicentina mit einem Urlaub auf Moita Nova zu kombinieren und kommen bestimmt bald wieder an dieses wunderschöne Ende der Welt!
Vielen Dank und viele Grüße

Katrin aus Gifhorn

 


Liebe Ute, lieber Walter,
es war wieder ein wunderschöner Urlaub bei Euch. An den nervösen anderen Menschen in Berlin merkt man erst einmal, wie gut wir uns in Moitanova erholt haben.
Unsere Rückfahrt über die Monchique und den kleinen Ort Caldas war absolut lohnenswert. Ein guter Tipp, Ute. Danke! Zum Abschluss gab es noch ein „Frango piri piri“ an einer provisorischen Bude am Straßenrand. Alles ganz nach unserem Geschmack.
Bis zum nächsten Jahr

August 2014

Sven, Andrea und Merle



 

Noch sechs Wochen - dann bin ich wieder auf dem Hof, ein kleines Paradies für mich.
So oft ich schon dort war: ich komme einfach immer und immer wieder so gerne zurück.
Ich freu mich auf Euch, auf die Tiere (ohne einem von ihnen zu nahe treten zu wollen - natürlich am meisten auf Fine), auf Sonne, Luft, Meer, Ruhe, sternenklare Nächte, Milchstraße, ein kühles Sagres, Gespräche, Pool und Boule und und und ...

14.05.2007

Aki
Moers - Deutschland


Vielen Dank für eine wirklich schöne Woche. Die Pferde und alle anderen Tiere, die Ruhe, das Meer die Luft und nicht zuletzt eure freundliche Art. Wir haben es sehr genossen bei Euch. Dank auch an Valeska für die wundervollen Ausritte in euer unglaublich schönes Gelände.
Wir kommen nächstes Jahr wieder, dass steht für uns schon fest.

19.06.2007

Sabine
Düsseldorf - Deutschland


Kaum drei Wochen zu Hause, hat uns der Alltag schon wieder eingeholt.
Aber immerhin können wir alle immer noch von unserem mal wieder tollen Urlaub bei euch zehren. Das erste Mal auf eurem Hof vor zwei Jahren war schon sehr schön, aber der diesjährige Urlaub hat den ersten noch getoppt. Einerseits fühlen wir uns sofort richtig zu Hause, andererseits gibt es für uns immer wieder was zu erleben und zu entdecken. Dazu kommt die tolle Landschaft, der nahe und die entfernteren Strände und ganz einfach die familiäre Atmosphäre auf eurem malerischen Hof. Und dazu haben eure Gastfreundschaft und natürlich das Hoffest mit allen Gästen unseren Urlaub mal wieder perfekt gemacht. Ich fürchte, wir müssen wieder kommen...
Viele Grüße von den Austro-Aachenern.

Juli 2008

Robyne, Lucy, John und Achim
Austro-Aachenern - Deutschland


Chère Ute,

nous souhaitons chère Ute te remercier pour les cours d'équitations. Nos filles n'avaient jamais appris auparavant autant de choses sur l'équitation et les chevaux et eu autant de plaisir. Les promenades dans les dunes resteront bien gravées dans leurs mémoires. Encore un grand merci à Julia qui s'est si bien occupée de notre benjamine.
Toute notre famille est bien décidée à renouveler ce séjour au Portugal.

Bien cordialement de la part d'Anjes,

Août 2008

Hélène, Céline et de leurs Parents
Paris - France


Dear Ute,

Thank you and Julia for the hospitality. We really enjoyed our stay in your charming B&B. Julia took care of us and we spent two nice days in the Alentejo!
We have already come home and will write report on our travel to Portugal, in which will recommend your B&B for travelers. As soon as we place the report and photos on our site I will let you know.

Best wishes and send our regards to Julia and Charlotta,

May 2009

Oksana & Sasha
from Kiev, Ukraine


Liebe Ute, lieber Walter,

wir haben uns auf eurem Hof sehr wohlgefühlt. Wir wurden gleich herzlich empfangen, die ganze Zeit hattet ihr immer ein offenes Ohr für unsere Anliegen und auch gute Tipps für Ausflüge in die wirklich schöne Umgebung.
Die Ferienwohnung ist sehr gemütlich, alles da, was man braucht. Frühstück vorne in der Sonne, ausruhen auf der Wiese hinter dem Haus, Abkühlung im schönen großen Pool.
Aber- das absolute Highlight: Die Pferde, der Reitunterricht, die Ausritte! Unsere Tochter ist jeden Morgen von alleine früh aufgestanden um Julia bei den Pferden zu helfen- danke für die immer freundliche, informative, geduldige Anleitung der kleinen Helferinnen! Vom Unterricht haben die Mädchen sehr profitiert und konnten das Gelernte auf den Ausritten gleich anwenden. Die Dünenlandschaft ist traumhaft, noch schöner, als auf der Internetseite dargestellt.
Die Pferde haben es sehr gut bei euch, sie sind wirklich ruhig und lieb und werden nicht überfordert. Auch auf uns Reiter wurde geachtet, die Ausritte waren immer an unsere reiterlichen Fähigkeiten angepasst. Wir hatten viel Spaß.
Wir werden wieder kommen!

Oktober 2009

Luisa, Sarah, Britta, Uwe aus Kiel


Somos uma família com 3 crianças e desde que conhecemos o Monte da Moita Nova, em 2006, temos voltado todos os anos. A expectativa de voltar enche-nos logo de boas sensações: o cheiro do mar, as cores das hortas, a elegância e o desafio dos cavalos e sobretudo a noção de espaço aberto, de horizontes largos, de brincadeiras e correrias em passos largos porque não parecem haver limites. É como voltar à terra. Ali passamos dias de férias tão à vontade como se estivéssemos em casa, com a assistência discreta da Ute, do Walter e da Júlia. Regressamos em Setembro :))

Setembro 2006 até 2011

Sara, Lisboa


Liebe Ute,
auch auf diesem Wege nochmals vielen Dank für die schöne Ferienzeit bei Euch. Unsere Kinder schwärmen jedem in höchsten Tönen vom Reiten vor, Ruben stellt sich jeden Abend zum Einschlafen vor, wie ihm Fine begegnet und wie er vom Pferd springt und auf Saphira steht. Das seien seine momentan schönsten Gedanken, sagt er. Auch Tobias und ich haben uns sehr wohl gefühlt. Wie schon gesagt, konnten wir uns richtig entspannen und Euer Hof hat uns in jeder Hinsicht sehr gut gefallen. Wir sind ungern abgefahren und Deutschland hat uns mit 13 Grad und Regen begrüßt. Jetzt ändert sich das Wetter langsam, es wird besser und wir kommen in unserem normalen Leben wieder an. Wir wünschen Euch von Herzen noch einen schönen Sommer.
Wir werden bestimmt wieder kommen! Sehr herzliche Grüße

August 2011

Susanne aus Hamburg


Liebe Ute, lieber Walter,
tausend Dank für den wunderbaren Urlaub bei Euch! Die Unterbringung auf Eurem malerisch gelegenen Hof in einer spektakulär schönen Landschaft war exzellent, und Eure Gastfreundschaft hat uns ebenso begeistert, wie die artgerechte Pferde- und sonstige Tierhaltung, die traumhaften Ausritte und die innovativen Reitstunden. Wir wussten es zu schätzen, dass man von Euch nicht nur prima Ausflugstipps bekommen, sondern auch Interessantes über Portugal sowie die Geschichte und Wirtschaft der Gegend erfahren konnte. Last but not least gefiel uns, dass sich bei Euch der nachhaltige Ansatz und die Umweltfreundlichkeit über die Natur hinaus auch auf die im Umkreis lebenden Mitmenschen erstreckt.
Wir freuen uns schon auf den nächsten Aufenthalt bei Euch!

Herzliche Grüße von J. & I.
(Kopenhagen & Bonn)


Hannah - 11 Jahr


Liebe Ute,
wir möchten uns auf diesem Wege nochmal ganz herzlich für die schöne Ferienwoche bei dir bedanken. Uns hat es bei euch sehr gefallen. Die Kinder haben die Ausritte in die nähere Umgebung sehr genossen. Ein absolutes Highlight war natürlich die Rallye mit dem gemütlichen Beisammensein als Abschluss! Wir haben uns jedenfalls sehr wohl gefühlt und da hast du mit deiner netten und unkomplizierten Art auch zu beigetragen :o)
Es gibt bestimmt ein Wiedersehen!

Eileen, Vivien, Swenja und Oliver aus Hannover